Craniosacrale Biodynamik

Die Craniosacrale Biodynamik liefert einen wundervollen Rahmen, neben der ärztlichen Abklärung von Symptomen, die Gesundheit, die grundsätzlich in unserem Körpersystem innewohnt, zu unterstützen.

Die Seele sagt zum Körper: „Geh´ Du voran!“ „Aber mir fehlt doch nichts, du bist in Not“, antwortet der Körper. „Stimmt“, antwortet die Seele „aber auf Dich hört der Mensch zuerst…“
Ulrich Schaffer

Was ist Craniosacrale Biodynamik

DAS GESUNDE IM KÖRPER MOBILISIEREN

Äußerst sanft und erstaunlich wirkungsvoll – so könnte man in wenigen Worten die Craniosacrale Biodynamik beschreiben. Es ist eine sanfte, manuelle und tiefgreifende Form der Körperarbeit, die ihre Wurzeln in der Osteopathie findet und sich zu einer eigenständigen Methode entwickelt hat.

Craniosacrale Biodynamik bewirkt einen tiefen Spannungsausgleich auf Körper, Geist und Seele. Der Körper kann tiefsitzende Verspannungsmuster loslassen und findet wieder in sein natürliches Gleichgewicht zurück. Wenn der Körper wieder Zugang zu seinen inneren Ressourcen hat, können körperliche und emotionale Beschwerden sich sanft von innen herauslösen.

Eine geschützte, weitläufige Atmosphäre bietet die Möglichkeit das Nervensystem zu beruhigen, Muskeln und alles Gehaltene loszulassen. Wohlfühlen, Entspannen, Erholen und das Aktivwerden der Selbstheilungskräfte bieten Raum für Resilienz, Gesundheitsvorsorge, Gesundheitsförderung, als auch die Nachbetreuung.

Die Craniosacrale Arbeit ist eine sehr gute Ergänzung zur Schulmedizin und kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose. Bestehende Behandlungen eines Arztes sind nicht zu unterbrechen. Bei anhaltenden körperlichen oder psychischen Beschwerden kontaktieren Sie bitte auf jeden Fall ihren Arzt.
Ich gebe keine Heilversprechen ab.

Ursprung und Begründung der Craniosacrale Methode

Was kann Craniosacrale Körperarbeit

Zur Ruhe kommen
Je Stiller du wirst, umso mehr kannst du hören.
Ram Dass

Kraft tanken
Leben manifestiert sich in Bewegung, Heilung passiert in der Stille.
Dr. Rolling Becker

Ressourcen stärken
Gesundheit ist ein Prinzip, kein Geisteszustand; sie geht nie verloren.
F. Solls

Blockladen lösen
Alles was ist, darf sein und alles was sein darf, verändert sich.
F.M. Staemmler

Über mich


Mein Name ist Angelika Hagen, ich bin 1971 geboren und aufgewachsen bin ich in einem schönen Zuhause in Hard.

Seit einigen Jahren lebe ich mit meinem Partner in Bregenz.

Nach Absolvierung meiner Pflichtschulzeit, erlernte ich den Beruf der Bürokauffrau.

Viele Jahre habe ich interessante Beschäftigungen in unterschiedlichen Bereichen ausgeübt.

Aufgrund einer schweren Erkrankung im Kindesalter, hatte ich viele Stationen, die meinen Weg bis ins Erwachsenendasein geprägt haben.

Diese Erfahrungen haben mich sehr sensitiv gemacht und das Leben hat mich dann schlussendlich in die richtige Richtung geführt. Ich habe seither einige Methoden der energetischen Körperarbeit kennen gelernt. Eine davon war die Craniosacrale Arbeit, die mir den Zugang zu meinen eigenen körperlichen Wahrnehmungen verhalf und mich zu einem komplexen ganzes formte – Körper, Geist und Seele.

Wie arbeite ich

 

Qualitätsmanagement Berufliche Sorgfalt Humanenergetik

Die Berufliche Sorgfalt für die österreichische Humanenergetik umfasst 12 Kapitel – mit folgenden Themen: Gesetzliche Grundlagen, Standesregeln, Erklärmodell und Berufsbild sowie Webweiser für die Praxisführung und das Erscheinungsbild. Mit dem Ablegen der Prüfung trägt das Mitglied diesen formalen Anspruch in Bezug auf Verhalten, Sprache und Werbung mit. Das Zertifikat als sichtbares Zeichen für eine innere Haltung der Professionalität in der Humanenergetik! Informationen unter www.beruflichesorgfalt.at